Krankenkassenvergleich
Krankenkassenvergleich
  Günstige gesetzliche Krankenkassen
  Private Krankenversicherung
 
Krankenkasse-günstige Krankenkassen

Gesetzliche Krankenkassen

Krankenkassensuche
Die geeignete Krankenkasse

Gesetzlich oder privat?

 
Krankenkassenvergleich

Krankenkassenvergleich
Günstige gesetzliche Krankenkassen

Wahltarifrechner

Private Krankenversicherung

 
Krankenkassenwechsel

Krankenkassenwechsel
Wie kündige ich meine alte Krankenkasse

 
Beitragserhöhung der Krankenkassen

Up2Date
Informationen bei Beitragserhöhung

 
 Kasse der Woche

 Krankenkassenportraits
Hier finden Sie direkt Portraits und Details zu den gesetzlichen Krankenkassen

 Private Versicherung
Günstig versichert statt 15,5% Einheitsbeitrag - jetzt unverbindlich Ihren
Beitrag berechnen


KKH Kaufmännische Krankenkasse

    

KKH Kaufmännische Krankenkasse

Karl-Wiechert-Allee 61
30625 Hannover

1.363.299 Mitglieder




Sie möchten jetzt
Informationen anfordern?

Formular


Pressemitteilungen der KKH Kaufmännische Krankenkasse - Ersatzkrankenkassen
KKH: Spielen und Laufen machen Kinder gesund und fit - Krankenkasse gibt Tipps für kreative und präventive Feriengestaltung

Heidelberg, 09. April 2014 – Matschen im Sandkasten, Herumtoben auf dem Spielplatz oder Basteln im Kinderzimmer – Kinder lieben es, nach eigener Lust und Laune zu spielen. Besonders in den Ferien, die jetzt in vielen Bundesländern zur Osterzeit begonnen haben, können die Kids ihrer Fantasie freien Lauf lassen. „Das ist gut so, denn Spielen ist die beste Gesundheitsprävention für Kinder. Es fördert die geistige Entwicklung, trainiert die Motorik und steigert die körperliche Fitness“, sagt Daniel Rockenkamm vom KKH-Serviceteam in Heidelberg. Auf spielerische Art und Weise werden durch die Bewegung nicht nur das Herz- Kreislaufsystem gestärkt und die Muskeln und Gelenke gefestigt, sondern auch die Denkleistung und die Gehirnaktivität angeregt.

Insbesondere das Spielen an der frischen Luft sorgt für gute Abwehrkräfte. Außerdem trägt es dazu bei, dass die Kleinen in der Regel mit einem gesunden Appetit nach Hause kommen und in einen erholsamen Schlaf fallen. Auch wenn sich Erwachsenen manchmal der Sinn eines Spiels nicht erschließt, sollten sie die Kinder in ihrer Fantasie nicht unterbrechen. Kinder verarbeiten im Spiel ihre Erlebnisse und Eindrücke des Alltags. Auch Beziehungsverhalten im Umgang mit anderen wird auf spielerische Weise erprobt. „Für Kinder bedeutet Spielen gleichzeitig Stressabbau, und der wirkt sich positiv auf das Wohlbefinden und die Gesundheit aus“, erklärt Rockenkamm.

Oft haben Eltern Angst, dass sich die Kinder bei ihrem Bewegungsdrang verletzen. Die Mehrzahl der Unfälle ereignet sich jedoch, weil sich Kinder zu wenig bewegen. Denn diese Kinder können ihre Bewegungssicherheit und Geschicklichkeit nur unzureichend ausbilden. Auch wenn es manchmal eine Gratwanderung ist, sollten Eltern deshalb häufiger Zutrauen in die Kräfte und Fähigkeiten ihres Kindes haben. Bewegungserfahrene Kinder lernen schnell, sich selbst gut einzuschätzen und entwickeln zudem ein gesundes Selbstvertrauen.

Ob toben, rennen, klettern oder balancieren – besonders in der Natur scheint der kindliche Erfindungsreichtum oft grenzenlos. Auch mit Materialien wie Blättern, Stöcken oder Steinen experimentieren die Kleinen liebend gern. Doch genauso lassen sich mit alltäglichen Gegenständen im Innenbereich neue „Forschungsgebiete“ entdecken. Eltern können deshalb hin und wieder mit Gebrauchsutensilien Anregungen für das kindliche Spiel liefern. Gerade in den Ferien, an Regentagen oder bei Krankheit fällt Kindern sprichwörtlich auch schnell die Decke auf den Kopf. Mit ganz unterschiedlichen Materialien lassen sich langweilige Nachmittage in spannende Abenteuer verwandeln.

Der Klassiker ist das Verkleiden. Mit abgelegten Kleidern von Mutter oder Vater verwandeln sich die Kids in kleine Prinzessinnen, Bauarbeiter oder Kellner. Auch mit Kartons und ausgedienten Haushaltsgegenständen wie Töpfen oder Kochlöffeln lässt sich schnell ein Spielhäuschen mit Küchen-Equipment zaubern. Kinder lieben es außerdem, aus alten Katalogen, Zeitschriften und Tapetenresten eigene Collagen zusammenzukleben. Mit Joghurtbechern und einem Tennisball kann man ein lustiges Becherballturnier veranstalten. Weitere Spielanregungen finden Interessierte in der KKH-Broschüre „Auf Familie! Fertig? Los!“, die im Internet unter folgendem Link zu finden ist: www.kkh.de/spiele



Private Krankenversicherung

Falls Ihr Bruttoeinkommen höher als 4.462,50 Euro im Monat ist oder Sie Selbständiger, Freiberufler oder Beamter sind, können Sie sich privat krankenversichern. Fordern Sie ein kostenloses unverbindliches Angebot an  mehr....
          

Zusatzversicherung

Falls Ihnen die gesetzlichen Leistungen der Krankenkassen nicht ausreichen, besteht die Möglichkeit, eine
Private Zusatzversicherung abzuschließen. Fordern Sie ein kostenloses unverbindliches Angebot an
mehr....




  Home

 Weiterempfehlen   
 Impressum     Datenschutz   
 Aktuelles   
 Gesetzliche Krankenkassen   
 Sitemap    © krankenkassensuche.de, Sie suchen eine neue Krankenkasse?