Krankenkassenvergleich
Krankenkassenvergleich
  Günstige gesetzliche Krankenkassen
  Private Krankenversicherung
 
Krankenkasse-günstige Krankenkassen

Gesetzliche Krankenkassen

Krankenkassensuche
Die geeignete Krankenkasse

Gesetzlich oder privat?

 
Krankenkassenvergleich

Krankenkassenvergleich
Günstige gesetzliche Krankenkassen

Wahltarifrechner

Private Krankenversicherung

 
Krankenkassenwechsel

Krankenkassenwechsel
Wie kündige ich meine alte Krankenkasse

 
Beitragserhöhung der Krankenkassen

Up2Date
Informationen bei Beitragserhöhung

 
 Kasse der Woche

 Krankenkassenportraits
Hier finden Sie direkt Portraits und Details zu den gesetzlichen Krankenkassen

 Private Versicherung
Günstig versichert statt 15,5% Einheitsbeitrag - jetzt unverbindlich Ihren
Beitrag berechnen


KKH Kaufmännische Krankenkasse

    

KKH Kaufmännische Krankenkasse

Karl-Wiechert-Allee 61
30625 Hannover

1.363.299 Mitglieder




Sie möchten jetzt
Informationen anfordern?

Formular


Pressemitteilungen der KKH Kaufmännische Krankenkasse - Ersatzkrankenkassen
Harter Winter wirkt sich auf Krankmeldungen aus KKH: Krankenstand in Deutschland im ersten Halbjahr 2013 bei 4,9 Prozent

Hannover, 9. August 2013 – Angesichts der vergangenen warmen Sommerwochen hat man ihn beinahe verdängt: den langen und harten Winter zu Jahresbeginn. Die lange Kälteperiode hat sich deutschlandweit spürbar auf den Krankenstand ausgewirkt: Er stieg von 4,5 Prozent (2012) auf 4,9 Prozent im ersten Halbjahr 2013. Dies ergab eine Auswertung der Versichertendaten der KKH Kaufmännische Krankenkasse, die mit 1,8 Millionen Versicherten zu den größten gesetzlichen Krankenkassen zählt. In den ersten sechs Monaten dieses Jahres haben sich mehr als vier von zehn Arbeitnehmern wegen Arbeitsunfähigkeit mindestens einmal krankschreiben lassen. Häufigster Grund mit 34,6 Prozent waren Atemwegserkrankungen wie Erkältungen oder grippale Infekte.

Im Krankheitsfall waren deutsche Arbeitnehmer durchschnittlich 13,2 Tage arbeitsunfähig. Auffällig in der Statistik: Frauen wurden länger krankgeschrieben als Männer. Weibliche Angestellte blieben im Schnitt 13,3 Tage krank zu Hause, männliche lediglich 12,9 Tage.

Auch bezogen auf die Berufsbranche gab es deutliche Unterschiede: Am höchsten war der Krankenstand bei den Angestellten der Wasserversorgung und Abfallentsorgung mit 6,6 Prozent. Dicht dahinter (6,5 Prozent) folgt die Öffentliche Verwaltung auf Platz zwei. Die Informations- und Kommunikationsbranche hatte mit 3,2 Prozent den niedrigsten Krankenstand.

Branchen mit dem höchsten Krankenstand

Branche Krankenstand
1. Wasserversorgung; Abwasser- und Abfallentsorgung und Beseitigung von Umweltverschmutzungen 6,6 %
2. Öffentliche Verwaltung, Verteidigung; Sozialversicherung 6,6 %
3. Gesundheits- und Sozialwesen 5,7 %
Branchen mit dem niedrigsten Krankenstand

Branche Krankenstand
1. Information und Kommunikation 3,2 %
2. Erbringung von freiberuflichen, wissenschaftlichen und technischen Dienstleistungen 3,3 %
3. Grundstücks- und Wohnungswesen 4,1 %

Die KKH ist eine der größten bundesweiten gesetzlichen Krankenkassen mit 1,8 Millionen Versicherten. Sie gilt als Vorreiter für innovative Behandlungsmodelle in der gesetzlichen Krankenversicherung. Über 4.000 Mitarbeiter bieten einen exzellenten Service, entwickeln zukunftsweisende Gesundheitsprogramme und unterstützen die Versicherten bei der Entwicklung gesundheitsfördernder Lebensstile. Das jährliche Haushaltsvolumen beträgt knapp fünf Milliarden Euro. Hauptsitz der KKH ist Hannover.



Private Krankenversicherung

Falls Ihr Bruttoeinkommen höher als 4.462,50 Euro im Monat ist oder Sie Selbständiger, Freiberufler oder Beamter sind, können Sie sich privat krankenversichern. Fordern Sie ein kostenloses unverbindliches Angebot an  mehr....
          

Zusatzversicherung

Falls Ihnen die gesetzlichen Leistungen der Krankenkassen nicht ausreichen, besteht die Möglichkeit, eine
Private Zusatzversicherung abzuschließen. Fordern Sie ein kostenloses unverbindliches Angebot an
mehr....




  Home

 Weiterempfehlen   
 Impressum     Datenschutz   
 Aktuelles   
 Gesetzliche Krankenkassen   
 Sitemap    © krankenkassensuche.de, Sie suchen eine neue Krankenkasse?