Krankenkassenvergleich
Krankenkassenvergleich
  Günstige gesetzliche Krankenkassen
  Private Krankenversicherung
 
Krankenkasse-günstige Krankenkassen

Gesetzliche Krankenkassen

Krankenkassensuche
Die geeignete Krankenkasse

Gesetzlich oder privat?

 
Krankenkassenvergleich

Krankenkassenvergleich
Günstige gesetzliche Krankenkassen

Wahltarifrechner

Private Krankenversicherung

 
Krankenkassenwechsel

Krankenkassenwechsel
Wie kündige ich meine alte Krankenkasse

 
Beitragserhöhung der Krankenkassen

Up2Date
Informationen bei Beitragserhöhung

 
 Kasse der Woche

 Krankenkassenportraits
Hier finden Sie direkt Portraits und Details zu den gesetzlichen Krankenkassen

 Private Versicherung
Günstig versichert statt 15,5% Einheitsbeitrag - jetzt unverbindlich Ihren
Beitrag berechnen


KKH Kaufmännische Krankenkasse

    

KKH Kaufmännische Krankenkasse

Karl-Wiechert-Allee 61
30625 Hannover

1.363.299 Mitglieder




Sie möchten jetzt
Informationen anfordern?

Formular


Pressemitteilungen der KKH Kaufmännische Krankenkasse - Ersatzkrankenkassen
Schneeräumen ohne Gesundheitsrisiko KKH: Herzpatienten sollten Schneeschieber stehen lassen

Hamburg-Harburg, 29. Januar 2014 – So schön die weiße Pracht ist, die dieser Tage in vielen Regionen Städte, Dörfer und Landstriche verzaubert: Der Wintereinbruch bringt auch Pflichten mit sich. So sind Hauseigentümer und Mieter verpflichtet, an sieben Tagen in der Woche Schnee und Eis von Gehwegen, Treppen und Zufahrten zu räumen. „Auch wenn Bewegung grundsätzlich zu empfehlen ist: Menschen mit Herzerkrankungen sollten das Schneeschippen Familienmitgliedern oder Nachbarn überlassen“, rät Martin Hänel vom KKH-Serviceteam in Hamburg-Harburg. Denn bei Kälte ziehen sich die Gefäße zusammen. Die Durchblutung wird reduziert. Zugleich muss das Herz mehr arbeiten. Damit steigt für Herzpatienten das Risiko für akute Herzbeschwerden wie Druck- und Engegefühl in der Brust, Herzrhythmusstörungen, Kammerflimmern bis hin zum Herzinfarkt.
Überhaupt ist die Kombination von körperlicher Aktivität und Kälte eine Herausforderung für das Herz. Hinzu kommt: Bei Kälte wird körperliche Anstrengung nicht so wahrgenommen. Dadurch kann es unbemerkt zur Überlastung kommen.

Schneeräumen kann zudem zur Herausforderung für den Rücken werden, vor allem wenn der Schnee nass und schwer ist. Mit der richtigen Körperhaltung lässt sich Verspannungen und Verrenkungen vorbeugen. „Rückenschonend agiert, wer den Rücken so gerade wie möglich hält - mit einem leichten Hohlkreuz im unteren Teil des Rückens – und leicht in die Knie geht“, so Hänel. Wichtig ist ferner, nicht zu viel Schnee auf die Schippe zu laden und diese möglichst vor sich herzuschieben. Anheben der Schneeschaufel ist dagegen ein Kreuz für unser Kreuz. Muss der Schnee zur Seite geschaufelt werden, unbedingt den gesamten Körper seitwärts drehen, nicht nur den Oberkörper.

Wer Wege von Schnee und Eis befreit, damit andere sicher gehen können, sollte vorab an sich selbst denken. Voraussetzung Nummer 1, um beim Schneeräumen nicht zu stürzen, ist Schuhwerk mit rutschsicherem Profil, das für einen festen Stand sorgt. Weiter wichtig: warme Kleidung. Auch wenn man beim Schneeschippen leicht ins Schwitzen gerät – warme Kleidung ist ein Muss, schützt den Körper vor Erkältungen. Und ein dicker Schal, über Mund und Nase gezogen, sorgt dafür, dass die Winterluft nicht kalt, sondern temperiert in die unteren Atemwege gelangt. „Wem es zu warm wird oder wer aus der Puste kommt, sollte seinem Körper zwischendurch eine Verschnaufpause gönnen“, sagt Martin Hänel.



Private Krankenversicherung

Falls Ihr Bruttoeinkommen höher als 4.462,50 Euro im Monat ist oder Sie Selbständiger, Freiberufler oder Beamter sind, können Sie sich privat krankenversichern. Fordern Sie ein kostenloses unverbindliches Angebot an  mehr....
          

Zusatzversicherung

Falls Ihnen die gesetzlichen Leistungen der Krankenkassen nicht ausreichen, besteht die Möglichkeit, eine
Private Zusatzversicherung abzuschließen. Fordern Sie ein kostenloses unverbindliches Angebot an
mehr....




  Home

 Weiterempfehlen   
 Impressum     Datenschutz   
 Aktuelles   
 Gesetzliche Krankenkassen   
 Sitemap    © krankenkassensuche.de, Sie suchen eine neue Krankenkasse?