Krankenkassenvergleich
Krankenkassenvergleich
  Günstige gesetzliche Krankenkassen
  Private Krankenversicherung
 
Krankenkasse-günstige Krankenkassen

Gesetzliche Krankenkassen

Krankenkassensuche
Die geeignete Krankenkasse

Gesetzlich oder privat?

 
Krankenkassenvergleich

Krankenkassenvergleich
Günstige gesetzliche Krankenkassen

Wahltarifrechner

Private Krankenversicherung

 
Krankenkassenwechsel

Krankenkassenwechsel
Wie kündige ich meine alte Krankenkasse

 
Beitragserhöhung der Krankenkassen

Up2Date
Informationen bei Beitragserhöhung

 
 Kasse der Woche

 Krankenkassenportraits
Hier finden Sie direkt Portraits und Details zu den gesetzlichen Krankenkassen

 Private Versicherung
Günstig versichert statt 15,5% Einheitsbeitrag - jetzt unverbindlich Ihren
Beitrag berechnen


BKK HENSCHEL Plus

    

BKK HENSCHEL Plus

Josef-Fischer-Str. 10
34127 Kassel

15.502 Mitglieder




Sie möchten jetzt
Informationen anfordern?

Formular


Die BKK HENSCHEL Plus - Betriebskrankenkassen über sich
Am 01.03.1854 wurde die Fabrikkrankenkasse Henschel & Sohn, Vorläuferin der heutigen BKK HENSCHEL Plus, ins Leben gerufen. Die gesetzliche Krankenversicherung wurde erst 29 Jahre später eingeführt.



Damit gehört die BKK heute zu den ältesten Krankenkassen in der Bundesrepublik.



Bereits im Jahre 1910 hatte die BKK etwa 6000 Mitglieder. Schon lange vor den gesetzlichen Regelungen wurden Familienangehörige in die Krankenversicherung einbezogen. Und schon früh erkannte man, dass Vorbeugen besser ist als Heilen. Ebenso wurde dafür gesorgt, dass bei schweren Erkrankungen Kuren möglich waren – Vorläufer der heutigen Rehabilitationsmaßnahmen. Dafür hatte die BKK schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts die Walderholungsstätte Kragenhof geschaffen. Wer krank war, hatte zudem Anspruch auf Krankenkost aus der Krankenküche in Kassel, es gab freie ärztliche Behandlung auch für Familienangehörige und freie Krankenhausbehandlung.

Auch in der jüngeren Geschichte blieb die BKK ihrem Anspruch treu, die Versicherten und ihre Bedürfnisse in den Mittelpunkt zu stellen. Bereits ab 1971 zahlte die BKK Untersuchungen zur Früherkennung von Herz- und Kreislauferkrankungen. Erst Jahre später übernahm der Gesetzgeber dieses Modell als Pflichtleistung für alle Krankenkassen.



Die Weichen für die Zukunft hat die BKK HENSCHEL Plus im Jahr 1997 mit der Öffnung für das Bundesland Hessen gestellt. Damit wurde auf die geänderten Rahmenbedingungen, die der Gesetzgeber mit den Krankenkassenwahlrechten geschaffen hat, reagiert. Im Jahr 2001 folgte die Öffnung für das Bundesland Niedersachsen und im Jahr 2002 für das Bundesland Bayern.



Derzeit betreut die BKK HENSCHEL Plus annähernd 22.500 Versicherte sowie über 6.500 Arbeitgeber.



Private Krankenversicherung

Falls Ihr Bruttoeinkommen höher als 4.462,50 Euro im Monat ist oder Sie Selbständiger, Freiberufler oder Beamter sind, können Sie sich privat krankenversichern. Fordern Sie ein kostenloses unverbindliches Angebot an  mehr....
          

Zusatzversicherung

Falls Ihnen die gesetzlichen Leistungen der Krankenkassen nicht ausreichen, besteht die Möglichkeit, eine
Private Zusatzversicherung abzuschließen. Fordern Sie ein kostenloses unverbindliches Angebot an
mehr....




  Home

 Weiterempfehlen   
 Impressum     Datenschutz   
 Aktuelles   
 Gesetzliche Krankenkassen   
 Sitemap    © krankenkassensuche.de, Sie suchen eine neue Krankenkasse?