Krankenkassenvergleich
Krankenkassenvergleich
  Günstige gesetzliche Krankenkassen
  Private Krankenversicherung
 
Krankenkasse-günstige Krankenkassen

Gesetzliche Krankenkassen

Krankenkassensuche
Die geeignete Krankenkasse

Gesetzlich oder privat?

 
Krankenkassenvergleich

Krankenkassenvergleich
Günstige gesetzliche Krankenkassen

Wahltarifrechner

Private Krankenversicherung

 
Krankenkassenwechsel

Krankenkassenwechsel
Wie kündige ich meine alte Krankenkasse

 
Beitragserhöhung der Krankenkassen

Up2Date
Informationen bei Beitragserhöhung

 
 Kasse der Woche

 Krankenkassenportraits
Hier finden Sie direkt Portraits und Details zu den gesetzlichen Krankenkassen

 Private Versicherung
Günstig versichert statt 15,5% Einheitsbeitrag - jetzt unverbindlich Ihren
Beitrag berechnen


KNAPPSCHAFT

    

KNAPPSCHAFT


44781 Bochum

1.326.196 Mitglieder




Sie möchten jetzt
Informationen anfordern?

Formular


Satzungsleistungen der KNAPPSCHAFT - Ersatzkrankenkassen
Schutzimpfungen

Die KNAPPSCHAFT hat es sich zur Aufgabe gemacht, insbesondere die Prävention und Gesundheitsförderung ihrer Versicherten in den Vordergrund zu stellen. Ein Teil der Prävention sind die Schutzimpfungen. Durch die letzte Gesundheitsreform hat es zwei entscheidende Veränderungen im Bereich der Schutzimpfungen gegeben. Einerseits wurden die bisher als Satzungsleistungen definierten Schutzimpfungen in den Regelleistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen überführt (Schutzimpfungsrichtlinie), andererseits hat der Gesetzgeber den Krankenkassen die Möglichkeit eröffnet, für ihre Versicherten Reiseschutzimpfungen anzubieten, um hiermit das Einschleppen schwerer Krankheiten nach Deutschland zu verhindern und die hiermit verbundenen möglichen Folgekosten auszuschließen. Impfschutz nach der Schutzimpfungsrichtlinie Mit der Versichertenkarte können Sie eine Vielzahl von Schutzimpfungen durch den Vertragsarzt in Anspruch nehmen. Zu den Schutzimpfungen gehören unter anderem Impfungen gegen: Diphtherie Tetanus Bestimmte Schutzimpfungen sind nur bei Vorliegen einer entsprechenden Indikation oder für bestimmte Altersgruppen (Kinder) übernahmefähig, wie zum Beispiel: Keuchhusten Kinderlähmung Hepatitis A und B Masern Mumps Röteln Virusgrippe (Influenza) Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs Schutzimpfungen sind nur insoweit verordnungs- und abrechnungsfähig, als sie nicht vom öffentlichen Gesundheitsdienst oder von anderen Stellen durchgeführt werden.

zurück zur Übersicht



Private Krankenversicherung

Falls Ihr Bruttoeinkommen höher als 4.462,50 Euro im Monat ist oder Sie Selbständiger, Freiberufler oder Beamter sind, können Sie sich privat krankenversichern. Fordern Sie ein kostenloses unverbindliches Angebot an  mehr....
          

Zusatzversicherung

Falls Ihnen die gesetzlichen Leistungen der Krankenkassen nicht ausreichen, besteht die Möglichkeit, eine
Private Zusatzversicherung abzuschließen. Fordern Sie ein kostenloses unverbindliches Angebot an
mehr....




  Home

 Weiterempfehlen   
 Impressum     Datenschutz   
 Aktuelles   
 Gesetzliche Krankenkassen   
 Sitemap    © krankenkassensuche.de, Sie suchen eine neue Krankenkasse?